Forecheck – Episode 164 / Bundesliga #18

Christopher Ramm von miasanrot.de (Twitter: @rammc) und Constantin Eckner von Spielverlagerung.de (@cc_eckner) sprechen mit PodHost Christoph Fetzer (@fetzi6) über den 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Dazu gibt’s kurze Einschätzungen zu den anderen Mannschaften und Partien, den „Unsung Hero des Spieltags“, den „Zungenschnalzer des Spieltags“ und den „Kopfschüttler des Spieltags“.

01:31: Was nehmen Ramm und Eckner mit in die Woche?
04:38: Das 2:1 des FC Bayern in Hamburg
19:50: Das 3:1 von Borussia Dortmund in Mönchengladbach
30:40: Der Blick auf die anderen Spiele
37:41: Unsung Hero, Zungenschnalzer und Kopfschüttler des Spieltags

 

11 Gedanken zu “Forecheck – Episode 164 / Bundesliga #18

  1. Wir Frankfurter sind ebenso ahnungslos was sich da angestaut hat.
    Der Vergleich mit Meier, wonach sich ein möglicher Transfer von Meier nach einen Gespräch erledigt war deutet darauf, dass Sefe wohl an einen Wechsel interessiert war, es aber nicht hingenommen hat, dass dieser von Vereinsseite blockiert wurde. Hierzu gab es aber keine Gerüchte
    Das Sefe sich nach der Halbzeit auf die Tribüne verzogen hat und nicht mit auf die Bank zur Mannschaft, dürfte meiner Interpretation von Vehs Aussagen nach, nur das Sahnehäubchen dieses Konfliktes sein.
    Das sind aber alles nur gängige Spekulationen bzw. Interpretationen.

  2. Über spielverlagerung.de und somit cc_eckner bin ich auf euren Forecheck Podcast aufmerksam geworden.
    Habe mir die letzten 5 bis 6 Podcasts angehört und muss euch ein riesen Kompliment machen: die Podcasts sind nicht nur sehr informativ für mich (ich als langjähriger Fußball Nerd, der sehr vieles liest und sicherlich auch weiß), sondern ich lerne noch etwas dabei.
    Mir gefällt eure Struktur der Podcasts, sprich jeder kommt ausführlich zu Wort und es gibt kein „reinreden“ eines anderen. Auch springt ihr nicht zwischen den Themen (ist mir zumindest bisher noch nicht aufgefallen) oder fühle ich mich zu einem Thema nicht umfassend informiert. Somit hatte bisher jedes Thema einen Mehrwert für mich.
    Ich möchte abschließend noch ein paar Fragen stellen: wie analysiert ihr die Spiele, Spieler oder auch Taktik? Schaut ihr euch alle möglichen Spiele an und zu Analysezwecken auch nochmal im Nachgang? Lest ihr zusätzlich noch Artikel und holt euch Meinungen von anderer Seite ein? Wie habt ihr damit angefangen die ganzen Taktikten zu „entschlüsseln“?
    Viele Fragen 🙂 Vielleicht habt ihr diese auch schon mal beantwortet, falls in einem Podcast, könnt ihr mir diesen auch gerne nennen. Danke!

  3. Bayern und Dortmund -> 26 Minuten
    Die restlichen 14 Teams -> 7 Minuten

    Denkt mal drüber nach, denn mit dieser Ausgewogenheit ist der erste Kommentar gar nicht so fern der Realität.

    • Als Ergänzung zu Constantin:

      Es ist Teil des Podcast-Konzepts, nicht über alle Spiele zu sprechen. Der Podcast würde sonst zu lang werden und wir könnten nicht so sehr in die Tiefe gehen, wie wir es gerne möchten.

      Aber ich kann Dir versichern, dass wir auch in der Rückrunde Schwerpunkt-Themen setzen, die sich nicht um den FC Bayern oder Borussia Dortmund drehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.